Pflegebett Luna

Das Pflegebett Luna ist für den Komfort der Patienten entwickelt worden. Es bietet verschiedene individuelle Verstellmöglichkeiten.

Die standardisierte Komplettausstattung erlaubt einen Einsatz bei Gehunfähigkeit/Gehbehinderung durch Lähmung, Gliedmaßenverlust (Beinamputation), Gliedmaßendefekt/Deformation, Gelenkkontrakturen/-schäden, Erkrankungen wie Herz- und Kreislaufinsuffizienz, Gleichgewichtstörungen oder Kachexie sowie für Geriatiker.

Das Pflegebett Luna wird von unseren Technikern im Sanitätshaus zu Ihnen heim geliefert, aufgebaut und die Anwendungsmöglichkeiten genau erklärt. Wird das Bett nicht mehr benötigt (nur wenn die Versorgung von der Krankenkasse bewilligt wurde), wird dieses wiederum von unseren Technikern abgebaut und abgeholt.

 

Category:
Zusätzliche Information
Beschreibung und Verstellmöglichkeiten

– mit vierteiliger Lagerfläche
– mit fremdkraftgetriebener u. manueller Lagenverstellung
– mit fremdkraftbetriebener Höhenverstellung
– fahrbar und zerlegbar